Aktuelle Mitteilungen

Einladung und Vorlagen für die Sitzung der Konferenz Alter und Pflege am 24.06.2019 stehen im Pflegeportal

Die Einladung und Vorlagen für die nächste Konferenz Alter und Pflege am 24.06.2019 finden Sie hier.

Filmprojekt "Anderssein"

Die Alexianer Aachen GmbH und der VKM Aachen e.V. haben in einer Kooperation vier Filmclips zum Thema „unsichtbare Behinderungen“ erstellt, gefördert von der Aktion Mensch.

Behinderungen, die nicht sofort ersichtlich sind, führen in der Gesellschaft häufig zu Ausgrenzung. Die Betroffenen fühlen sich missverstanden und gesellschaftlich nicht akzeptiert. Für diese Situation möchten die beiden Träger sensibilisieren.

Menschen mit Behinderung beteiligten sich intensiv bei der konkreten Themenfindung. Sie berichteten über viele alltägliche Schwierigkeiten und Problemstellungen. Daraus entwickelte der Filmemacher Wolfgang Quest die Drehbücher und setzte sie in vier Clips filmisch um.

Die Clips befassen sich mit den Themen Angststörung, Autismus und Zwangsstörung. Die kurzen Filmbeiträge bieten Denkanstöße und regen zur Auseinandersetzung mit möglichen Vorurteilen an. Sie sensibilisieren, informieren und fördern inklusive Sichtweisen.

In den Aachener Kinos werden die Clips von zwei bis vier Minuten Länge ab sofort als Vorfilme gezeigt werden. Über die Homepages der Projektpartner sind sie für jedermann zugänglich. Sie können für Ausbildungszwecke, Sensibilisierung oder den Einstieg in das Thema genutzt werden. Ein Faltblatt mit weiterführenden Informationen ergänzt die Filme.

Kontakte:
www.alexianer-aachen.de/leistungen/menschen-mit-behinderung/das-filmprojekt-anders-sein/
www.vkm-aachen.de/beratung/autismus/

Ansprechpartnerinnen:
Manuela Wetzel
Referentin der Geschäftsführung
Alexianer Aachen GmbH
Tel.: 00 49 241 47701 15117 / mobil 00 49 151 42215385
Fax: 00 49 241 47701 15165
M.Wetzel@alexianer.de

Daniela Jahn
Fachbereichsleitung Inklusion
VKM Aachen e.V.
Tel.: +49 241 / 912 888 89/ mobil: +49 176 / 5689 2948
Fax: +49 241 / 912 888 18
d.jahn@vkm-aachen.de

Ausbildung neuer ehrenamtlicher Sterbebegleiter/innen (Ambulanter Hospizdienst)

Ehrenamtliche Mitarbeiter für die Sterbebegleitung gesucht!

Die Begleitung Sterbender zu Hause wie auch in Seniorenzentren und Krankenhäuser wird in unserer Gesellschaft von Jahr zu Jahr wichtiger. Dies zeigt sich auch in der steigenden Zahl von Anfragen an unseren Dienst. Aus diesem Grunde bietet der Ambulante Hospizdienst einen neuen Kurs zur ehrenamtlichen Sterbebegleitung an. Er beginnt Ende September 2019 im Seniorenzentrum St. Anna in Alsdorf.

Nähere Informationen über Termine und Ablauf erhalten Interessenten in einem persönlichen Gespräch.

Kontakt: Ambulanter Hospizdienst der ACD – Region Aachen Tel. 02404/9877423

http://hospizdienst-acd-regio.de/aktuelles/

Veranstaltung der Seniorenlotsen in Stolberg

Nähere Informationen zur Veranstaltung in Stolberg entnehmen Sie bitte der beigefügten Anlage. Weitere allgemeine Informationen zu Seniorenlotsen finden Sie hier:

Bedarfsausschreibung für vollstationäre Pflegeplätze in Aachen und Alsdorf

Die StädteRegion Aachen hat für vollstationäre Pflegeplätze die verbindliche Bedarfsplanung eingeführt. In der Sitzung des Städteregionstages am 13.12.2018 wurde beschlossen, für Aachen und Alsdorf weitere Plätze auszuschreiben. Die Bedarfsausschreibung ist in der Amtlichen Bekanntmachung Nr. 28/2018 veröffentlicht worden.

Amtliche Bekanntmachung Nr. 28/2018

amtliche Bekanntmachung 28-2018.pdf (218,9 KiB)

Seniorenwegweiser wird überarbeitet

Anbieter von Leistungen können sich noch melden.

Um die Generation 60 Plus zielgruppengerecht zu informieren, erstellt die StädteRegion Aachen alle zwei Jahre einen Seniorenwegweiser. Darin werden Angebote rund um die Themen „Pflege“ und „Älter werden“ zusammenfasst. Informationen beispielsweise über Beratungsangebote, Demenz, häusliche Versorgung, alternative Wohnformen oder auch Hospiz werden darin dargestellt. Der Überblick über die Versorgungslandschaft soll den Menschen helfen, die aktuelle Lebensphase so aktiv und eigenständig wie möglich zu gestalten.

Die StädteRegion Aachen beabsichtigt, die Neuauflage des Wegweisers für Senioreninnen und Senioren zum Jahreswechsel herauszugeben. Die bisherigen Anbieter werden angeschrieben und um Aktualisierung der Daten gebeten. Wer neu in den Wegweiser aufgenommen werden möchte, kann sich bis zum 30. Juni bei Anne Urban vom Amt für Soziales und Senioren (Tel.: 0241/5198-5028 oder Mail: anne.urban@staedteregion-aachen.de) melden.

Wer Interesse an der noch aktuellen Broschüre hat, kann sie per Mail (soziales@staedteregion-aachen.de) bestellen oder hier herunterladen.

Trauergesprächskreis ab 25.09.2019

In einer Gruppe über Trauer sprechen

Es gibt keine Patentrezepte, wie mit Trauer umzugehen ist, aber es gibt Erfahrungen. Zum Austausch von Erfahrungen unter fachkundiger Leitung wird eingeladen. An acht Abenden wollen Menschen im Seniorenzentrum St. Anna in einer festen Gruppe miteinander über die Trauersituation ins Gespräch kommen. Beginn des Trauergesprächskreises ist am Mittwoch, den 25. September 2019.

Anmeldung: Tel. 02404/9877423.

Veranstalter sind der Ambulante Hospizdienst der ACD, Region Aachen und die Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Alsdorf.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.hospizdienst-acd-regio.de/trauergespraechskreis/

01.10.2019 Rechtliche Vorsorge

Am Dienstag, den 01.10.2019, findet im Haus der StädteRegion ein Vortrag zu den Themen Vollmachten, Vorsorgevollmachten, Betreuungs- sowie Patientenverfügungen statt. Beginn ist um 17 Uhr im Mediensaal der StädteRegion, Zollernstraße 16, 52070 Aachen. Referent der Infoveranstaltung ist Christoph Fritz von der Betreuungsbehörde der StädteRegion Aachen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Initialpflegekurs für Angehörige, die einen psychisch erkrankten Menschen zu Hause pflegen; Termine 2019

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Anlage.

Alexianer_Aachen_Initialpflegekurse fuer Angehoerige_Termine_Januar_2019.pdf (149,6 KiB)

Psychose-Forum - Termine 2019

Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Anlage.

Alexianer_Aachen_Psychose-Forum _Termine_2019.pdf (149,2 KiB)