Aktuelle Mitteilungen

Qualifikation für Nachbarschaftshelfer

Die AOK Rheinland/Hamburg bietet neue Qualifizierungskurse für Nachbarschaftshelfer an. Die Kurse sind kostenfrei und für Versicherte aller Kassen offen.
Sie finden jeweils von 15.00 - 18.00 Uhr statt:

AOK Aachen, Karlshof am Markt:
21.11.2019
11.12.2019

AOK Düren, Aachenerstr. 30:
10.12.2019

Anmeldung bitte bei:
AOK Rheinland/Hamburg
Tel.: 0241/464-175
E-Mail: christiane.ruehlmann@rh.aok.de

2. Woche der Senioren in Herzogenrath

Veranstaltungen vom 18. bis 27. Oktober 2019

Unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Christoph von den Driesch findet erneut eine Veranstaltungswoche für die Generation 60+ und Interessierte in Herzogenrath statt. Anmeldungen sind ab dem 16. September 2019 möglich.

Ein Arbeitskreis des Seniorenbeirates hat mit Unterstützung des Koordinationsbüros „Rund ums Alter“ ein interessantes und sehr abwechslungsreiches Programm aus Informationen und Unterhaltung erarbeitet und freut sich auf rege Teilnahme.

Eine Tanzveranstaltung in Haus Görtz eröffnet bereits am Freitag, 18.10.2019, die Seniorenwoche. Bei Kaffee und Kuchen sind alle eingeladen, kräftig das Tanzbein zu schwingen.

Am Montag, 21.10.2019, geht es weiter mit einer Kinovorstellung im Klösterchen.

Am Dienstag, 22.10.2019, heißt das Thema „Sicherheit im häuslichen Bereich“ und am Mittwoch, 23.10.2019, „Wohnen in Herzogenrath“.

Weitere Events sind Bewegungsangebote in der Turnhalle Oststraße und ein Musicalbesuch in der Europaschule am Donnerstag, 24.10.2019.

Eine Stadtrundfahrt durch Kerkrade mit Einkehr im Botanischen Garten am Sonntag, 27.10.2019, lässt die zweite Woche für Senioren ausklingen.

Die Veranstaltungen sind barrierefrei (mit Ausnahme der Stadtrundfahrt).

Eine ausführliche Broschüre mit allen Informationen und dem  Anmeldeformular liegen ab 16.09.2019 an der Infothek im Rathaus, in der Stadtbücherei Erkensstraße, im TPH und EBC aus. Darüber hinaus finden Sie die Broschüre auf der Homepage der Stadt Herzogenrath unter www.herzogenrath.de.

11.11.2019 Vortrag: Barrierefreier Umbau lohnt sich - für alle

Am 11.11.2019 findet um 18.00 Uhr in der VHS Aachen ein Vortrag statt zu dem Thema "Barrierefreier Umbau lohnt sich - für alle".

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Anlage.

Filmprojekt "Anderssein"

Die Alexianer Aachen GmbH und der VKM Aachen e.V. haben in einer Kooperation vier Filmclips zum Thema „unsichtbare Behinderungen“ erstellt, gefördert von der Aktion Mensch.

Behinderungen, die nicht sofort ersichtlich sind, führen in der Gesellschaft häufig zu Ausgrenzung. Die Betroffenen fühlen sich missverstanden und gesellschaftlich nicht akzeptiert. Für diese Situation möchten die beiden Träger sensibilisieren.

Menschen mit Behinderung beteiligten sich intensiv bei der konkreten Themenfindung. Sie berichteten über viele alltägliche Schwierigkeiten und Problemstellungen. Daraus entwickelte der Filmemacher Wolfgang Quest die Drehbücher und setzte sie in vier Clips filmisch um.

Die Clips befassen sich mit den Themen Angststörung, Autismus und Zwangsstörung. Die kurzen Filmbeiträge bieten Denkanstöße und regen zur Auseinandersetzung mit möglichen Vorurteilen an. Sie sensibilisieren, informieren und fördern inklusive Sichtweisen.

In den Aachener Kinos werden die Clips von zwei bis vier Minuten Länge ab sofort als Vorfilme gezeigt werden. Über die Homepages der Projektpartner sind sie für jedermann zugänglich. Sie können für Ausbildungszwecke, Sensibilisierung oder den Einstieg in das Thema genutzt werden. Ein Faltblatt mit weiterführenden Informationen ergänzt die Filme.

Links zu den Filmen:
www.alexianer-aachen.de/leistungen/menschen-mit-behinderung/das-filmprojekt-anders-sein/
www.vkm-aachen.de/beratung/autismus/

Ansprechpartnerinnen:
Manuela Wetzel
Referentin der Geschäftsführung
Alexianer Aachen GmbH
Tel.: 00 49 241 47701 15117 / mobil 00 49 151 42215385
Fax: 00 49 241 47701 15165
M.Wetzel@alexianer.de

Daniela Jahn
Fachbereichsleitung Inklusion
VKM Aachen e.V.
Tel.: +49 241 / 912 888 89/ mobil: +49 176 / 5689 2948
Fax: +49 241 / 912 888 18
d.jahn@vkm-aachen.de

28.11.2019 Fachtag "Gesundheitliche Versorgungsplanung" in der Alten und Eingliederungshilfe

Am 28.11.2019 findet im Nell-Breuning-Haus, Herzogenrath ein Fachtag zur Gesundheitlichen Versorgungsplanung (§ 132g SGB V) in den Einrichtungen der vollstationären Alten- und Eingliederungshilfe statt. Zum ersten Mal erkennt der Gesetzgeber an, dass die Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe palliativ versorgen und hospizlich begleiten. Ein frühes Beratungsangebot für die jeweiligen Bewohner/innen soll eine freiwillige Beschreibung oder Festlegung des eigenen Willens in Bezug auf Werte, Wünsche und Entscheidungen für das Lebensende ermöglichen. Kostenträger dieser Leistung sind die Krankenkassen.

Palliative Fallgespräche, Kooperation mit einem regionalen Palliativ- und Hospiznetzwerk sowie vorbereitende Krisenplanung sind weitere Aspekte der Gesundheitlichen Versorgungsplanung, die in Workshops und im Plenum vorgestellt werden.

Einige Einrichtungen haben sich schon auf den Weg gemacht und erste Erfahrungen können ausgewertet werden. Zugesagt haben u. a.  Marcus Schneider vom GKV-Spitzenverband, Berlin und Prof. Reimer Gronemeyer a. D., Universität Gießen.

Akteure aus der Praxis, Einrichtungsträger, Krankenkassen, Politik und Weiterbildungsträger werden mit Ihnen zu den aktuellen Themen ins Gespräch kommen. Es gibt viele Fragen, viel zu besprechen und zu erfahren.

Das Programm können Sie der beigefügten Anlage entnehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

Prof. Roman Rolke, Klinik für Palliativmedizin der Uniklinik RWTH Aachen,
Jürgen Spicher, Caritasverband für das Bistums Aachen e. V.,
Susanne Kiepke-Ziemes, Projekt "Würdiges Sterben", Caritasverband für die Region Viersen e. V.
Veronika Schönhofer-Nellessen, Palliatives Netzwerk für die Region Aachen e. V.

Initialpflegekurs für Angehörige, die einen psychisch erkrankten Menschen zu Hause pflegen; Termine 2019

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Anlage.

Alexianer_Aachen_Initialpflegekurse fuer Angehoerige_Termine_Januar_2019.pdf (149,6 KiB)

Psychose-Forum - Termine 2019

Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Anlage.

Alexianer_Aachen_Psychose-Forum _Termine_2019.pdf (149,2 KiB)