Hilfe in Pflegeeinrichtungen

Das Amt für Soziales und Senioren der StädteRegion Aachen berät und unterstützt Menschen in verschiedenen Lebensphasen und –situationen. Einer der Schwerpunkte ist die Unterstützung älterer Menschen, die in Pflegeeinrichtungen leben.

Die finanzielle Hilfe basiert im Wesentlichen auf drei Säulen:

  • Bewohnerbezogener Aufwendungszuschuss bei Kurzzeit-, Verhinderungs-, Tages- und Nachtpflege
  • Pflegewohngeld
  • Hilfe zur Pflege / Hilfe zum Lebensunterhalt / Grundsicherung in Einrichtungen

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Amt für Soziales und Senioren - Hilfe in Pflegeinrichtungen

 

Heimnotwendigkeitsverfahren

Seit längerer Zeit hat sich das Verfahren der Heimnotwendigkeitsprüfung in der StädteRegion Aachen bewährt. Seit Inkrafttreten des Pflegeversicherungs-gesetzes III und der Einführung der Pflegegrade ist bei Neuaufnahmen von pflegebedürftigen Personen mit dem Pflegegrad 2, die zum Zeitpunkt der Heimaufnahme jünger als 80 Jahre sind, die Feststellung der Notwendigkeit einer stationären Heimunterbringung durch die Pflegefachkräfte der StädteRegion Aachen erforderlich. Durch die bisher gesammelten Erfahrungen wird das Verfahren ab dem 01.03.2020 auch auf Personen unter 70 Jahren mit Pflegegrad 3 ausgeweitet. Demnach ist für folgende Fallkonstellationen eine Zustimmung erforderlich, soweit die Heimkosten nicht oder in absehbarer Zeit (6 Monate) nicht aus eigenen Mitteln bestritten werden können:

  •  Personen mit Pflegegrad 2, die zum Zeitpunkt der Heimaufnahme jünger als 80 Jahre sind,
  •  Personen mit Pflegegrad 3, die zum Zeitpunkt der Heimaufnahme jünger als 70 Jahre sind.

In allen übrigen Fällen wird von einer Heimnotwendigkeit ausgegangen.

Für die Heimnotwendigkeit sind folgende Zuständigkeiten zu beachten, es gilt der Wohnort vor der Heimaufnahme:

Frau Kloß, Tel. 0241/5198-5024 (Stadt Aachen A-H, Stolberg)

Frau Hensen, Tel. 0241/5198-5067 (Stadt Aachen I-L, Eschweiler)

Frau Sahlmann, Tel. 0241/5198-2127 (Stadt Aachen M-Z, Alsdorf, Baesweiler, Herzogenrath, Würselen, Eifel)