Das Palliative Netzwerk für die Region Aachen e.V.

Ziel des 2008 gegründeten Vereins ist es, schwersterkrankten Menschen und deren Angehörigen eine Sterbe- und Trauerbegleitung zuhause wie auch stationär zu ermöglichen, die die Würde des Menschen in den Mittelpunkt stellt. Dafür braucht es viele helfende Institutionen und Dienste im ambulanten und stationären Bereich, die sich eng vernetzen, um ihre Ressourcen, Erfahrungen und Kompetenzen zu bündeln.

Die Mitglieder des Vereins kommen aus allen Bereichen, die in der hospizlichen und palliativen Versorgung eine zentrale Rolle spielen: Altenheime, ambulante Hospizdienste, Apotheken, Bestatterinnen und Bestatter, Bunter Kreis, Fachärzte, Hausärzte, Home Care Aachen e.V., Kommunen, Krankenhäuser, Krankenkassen, Palliativstationen, Pflegedienste, Physiotherapeuten, Rettungsärzte, stationäre Hospize, Sanitätshäuser, Seelsorge, Trauerbegleitung etc.

Zentrales Anliegen ist es, die palliative Versorgung durch eine fachlich hochwertige medizinische, pflegerische, psychosoziale und spirituelle Begleitung flächendeckend weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Wenn Sie Informationen zu konkreten Hilfsangeboten wünschen oder Mitglied im Netzwerk werden wollen, wenden Sie sich bitte an:

Palliatives Netzwerk für die Region Aachen e.V.
Geschäftsstelle c/o Servicestelle Hospiz
Adalbertsteinweg 257,
52066 Aachen
Tel.: 0241 / 51 53 490
E-Mail: info@servicestellehospizarbeit.de
Webseite: www.servicestelle-hospizarbeit.de

Flyer Palliatives Netzwerk für die Region Aachen e. V. Flyer Palliatives Netzwerk für die Region Aachen e. V. (552,8 KiB)