Gesprächskreise in Aachen

"Hilfe - meine Eltern sind beratungsresistent!"
vom Pluspunkt Begegnungszentrum Haus Hörn

Sie kennen das: Ihr Vater trägt seine Hörgeräte nicht – es sind die anderen, die stets nuscheln; Ihre Mutter will keine Fremden im Hause haben – obwohl es Ihnen schon lange zu viel wird, zwei Haushalte sauber zu halten.

Viele erwachsene Kinder sehen sich heute in der Situation, dass die Eltern nicht immer das tun, was die Kinder für richtig halten – sich manchmal sogar zu schaden scheinen.

Das Kümmern um die Eltern, die Kinder, den Haushalt und die eigene Arbeit bringt Menschen oft an ihre Belastungsgrenzen.

Das Pluspunkt Begegnungszentrum Hörn möchte Angehörigen die Möglichkeit geben, sich miteinander auszutauschen, gegenseitig den Rücken zu stärken und aus dem Nähkästchen zu plaudern.

Die Treffen finden einmal im Monat statt.

Tag:  Donnerstag (zumeist am letzten Donnerstag im Monat)
Zeit: 18 Uhr
Ort:  BGZ-Raum des Haus Hörn/Pluspunkt Begegnungszentrum

Wenn Sie das Interesse an einem Austausch und ggf. regelmäßigen Treffen mit Menschen haben, die in ähnlicher Situation leben, dann melden Sie sich bitte an bei:

Dr. Ingrid Schmidt
Pluspunkt Begegnungszentrum Hörn
Johannes-von-den-Driesch-Weg 10
52074 Aachen
Tel. 0241/99781104
E-Mail: begegnungszentrum@haus-hoern.de

 

Psychose-Forum für Betroffene, Angehörige und Interessierte 
der Alexianer Aachen GmbH

Das Leben mit einer Psychose ist nicht nur für die Betroffenen selbst schwierig, sondern auch für ihre Angehörigen. Das Alexianer Krankenhaus Aachen bietet daher in Kooperation mit der Aachener Laienhelfer Initiative e. V. und den Psychiatrie-Patinnen und -Paten e. V. 2020 regelmäßig einmal im Monat ein Psychose-Forum an. Das Psychose-Forum bietet eine Plattform zum Erfahrungsaustausch zwischen Patienten, Angehörigen, Ärzten und anderen professionellen Helfern.

Beim Psychose-Forum kommen die Teilnehmer zu einem offenen Austausch zusammen. Jeder kann teilnehmen, ein Einstieg ist jederzeit möglich. Wer möchte, kann anonym bleiben. Ziel ist es, ein besseres Verständnis der Erkrankung und der Situation der Beteiligten zu erreichen. Dazu kommen – deshalb wird das Konzept „trialogisch“ genannt – sowohl erkrankte Menschen als auch Angehörige und professionelle Helfer (wie Ärzte oder Therapeuten) gleichberechtigt miteinander ins Gespräch. Jeder kann aus seiner Warte berichten und Erfahrungen teilen.

Entwickelt wurde das Konzept Ende des 20. Jahrhunderts von dem Diplom-Psychologen Professor Dr. Thomas Bock, unter anderem Leiter der Spezialambulanz für Psychosen am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, und der langjährigen Ehrenvorsitzenden des Bundesverbandes Psychiatrie-Erfahrener e. V. in Deutschland Dorothea Buck.

Termine für 2020:
14. Januar                 12. Mai                   08. September
11. Februar                09. Juni                 13. Oktober
10. März                    14. Juli                   10. November
14. April                    11. August             08. Dezember

Jeweils in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr
Ort: Aachener Laienhelfer Initiative e. V., Sophienstraße 11 in 52070 Aachen 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Nähere Informationen finden Interessierte auch unter www.alexianer-aachen.de.

 

Gesprächskreis für Angehörige von Psychose-Patienten
der Alexianer Aachen GmbH

Wenn ein nahestehender Mensch an einer Psychose erkrankt, stellen sich den Angehörigen viele Fragen: „Was genau ist eine Psychose? Wie kann ich meinem Partner, meinem Sohn, meiner Tochter helfen? Wie kann ich selbst besser mit der Erkrankung umgehen?“

Solche Fragen beantwortet der „Gesprächskreis für Angehörige von Psychose-Patienten“ im Alexianer Krankenhaus Aachen. Die Teilnehmer erhalten wichtige Informationen über die Erkrankung, die Behandlungsmöglichkeiten und über Bewältigungshilfen. Zudem bietet der Gesprächskreis den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.

Termine für 2020:
16. Januar                 18. Juni                   15. Oktober
20. Februar               16. Juli                    19. November
19. März                   20. August              17. Dezember
16. April                   17. September           

Jeweils in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr
Ort: Alexianer Krankenhaus Aachen, Bibliothek im 1. Obergeschoss, Alexianergraben 33 in 52062 Aachen

Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Rufnummer 0241 47701-15292.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nähere Informationen sind erhältlich unter: Gesprächskreis für Angehörige von Psychose-Patienten

 

Gesprächskreis „Demenz“ für Angehörige
der Alexianer Aachen GmbH

Für Angehörige, die einen Menschen mit Demenzerkrankung zu Hause pflegen, betreuen oder versorgen, bietet das Alexianer Krankenhaus Aachen einen monatlichen Gesprächskreis an. Hier können sich die Teilnehmer mit anderen Betroffenen austauschen. Die Teilnehmer erhalten nützliche Informationen und Tipps zum Umgang mit ihrem Angehörigen. 

Termine für 2020:
06. Januar                 04. Mai                                                         07. September
03. Februar               08. Juni (verschoben wg. Feiertag)              05. Oktober
02. März                   06. Juli                                                          02. November
06. April                    03. August                                                    07. Dezember

Jeweils in der Zeit von 15 bis 17 Uhr
Ort: Alexianer Krankenhaus Aachen, Bibliothek im 1. Obergeschoss, Alexianergraben 33 in 52062 Aachen

Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Rufnummer 0241 47701-15292.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nähere Informationen sind erhältlich unter: Gesprächskreis für Angehörige von Demenzpatienten

 

Gesprächskreis „Depression“ für Angehörige
der Alexianer Aachen GmbH

Für Angehörige, die eine an Depression erkrankte Person zu Hause pflegen, betreuen oder versorgen, bietet das Alexianer Krankenhaus Aachen einen regelmäßigen Gesprächskreis an. Hier können sich die Teilnehmer mit anderen Betroffenen austauschen. Die Teilnehmer erhalten nützliche Informationen und Tipps zum Umgang mit ihrem Angehörigen.

Termine für 2020:
27. Januar                 25. Mai                   28. September
24. Februar               29. Juni                  26. Oktober
30. März                   27. Juli                   30. November
27. April                    31. August            

Jeweils in der Zeit von 17 bis 19 Uhr
Ort: Alexianer Krankenhaus Aachen, Bibliothek im 1. Obergeschoss, Alexianergraben 33 in 52062 Aachen

Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Rufnummer 0241 47701-15292.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nähere Informationen sind erhältlich unter: Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Depression

 

Infoveranstaltungen zum Thema "Demenzen" für Angehörige und Patienten
der Uniklinik RWTH Aachen - Klinik für Neurologie

Termine für 2020:
31. Januar                 29. Mai                   25. September
28. Februar               26. Juni                  30. Oktober
27. März                   31. Juli                    27. November
24. April                    28. August            

Jeweils in der Zeit von 15.30 bis 16.30 Uhr
Ort: Uniklinik RWTH Aachen, Bibliothek der Klinik für Neurologie, Etage 3, Flur 6, Nähe Aufzug B3

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 0241 80-85128 oder gedaechtnissprechstunde@ukaachen.de

Nähere Informationen sind erhältlich unter: Infoveranstaltungen Demenzen