Gesprächskreise in Aachen

"Hilfe - meine Eltern sind beratungsresistent!"
vom Pluspunkt Begegnungszentrum Haus Hörn

Sie kennen das: Ihr Vater trägt seine Hörgeräte nicht – es sind die anderen, die stets nuscheln; Ihre Mutter will keine Fremden im Hause haben – obwohl es Ihnen schon lange zu viel wird, zwei Haushalte sauber zu halten.

Viele erwachsene Kinder sehen sich heute in der Situation, dass die Eltern nicht immer das tun, was die Kinder für richtig halten – sich manchmal sogar zu schaden scheinen.

Das Kümmern um die Eltern, die Kinder, den Haushalt und die eigene Arbeit bringt Menschen oft an ihre Belastungsgrenzen.

Das Pluspunkt Begegnungszentrum Hörn möchte Angehörigen die Möglichkeit geben, sich miteinander auszutauschen, gegenseitig den Rücken zu stärken und aus dem Nähkästchen zu plaudern.

Die Treffen finden einmal im Monat statt.

Tag:  Donnerstag (zumeist am letzten Donnerstag im Monat)
Zeit: 18 Uhr
Ort:  BGZ-Raum des Haus Hörn/Pluspunkt Begegnungszentrum

Wenn Sie das Interesse an einem Austausch und ggf. regelmäßigen Treffen mit Menschen haben, die in ähnlicher Situation leben, dann melden Sie sich bitte an bei:

Dr. Ingrid Schmidt
Pluspunkt Begegnungszentrum Hörn
Johannes-von-den-Driesch-Weg 10
52074 Aachen
Tel. 0241/99781104
E-Mail: begegnungszentrum@haus-hoern.de

 

Psychose-Forum für Betroffene, Angehörige und Interessierte - 
„Psychose und Psychotherapie"
der Alexianer Aachen GmbH

Das Alexianer Krankenhaus Aachen lädt gemeinsam mit der Aachener Laienhelfer Initiative e. V. und den Psychiatrie-Patinnen und -Paten e. V. zum Psychose-Forum ein.

Das Thema lautet diesmal: „Psychose und Psychotherapie“. Zum Einstieg referiert Dr. Wassili Hinüber, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Anschließend stehen Austausch und Diskussion auf dem Programm.

Die Veranstaltung wendet sich an Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörige, Ärzte und andere professionelle Helfer sowie Interessierte generell und versteht sich als Begegnungsort. Das Psychose-Forum findet statt am

Tag: 10. Dezember 2019
Zeit: 18.00 - 19.30 Uhr
Ort: Aachener Laienhelfer Initiative e. V., Sophienstraße 11, 52070 Aachen.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.