Barrierefreiheit |smallerbigger  Schriftgröße
Besucherzahl: 1647459
seit 30.08.2005

Behindertenbeauftragter

Behinderten Menschen die gleichberechtigte Teilhabe am Leben zu ermöglichen - so lautet das Ziel für das der Behindertenbeauftragte der StädteRegion Aachen, Hartmut Buchbinder, sich in seiner Arbeit einsetzt. Oft sind behinderte Menschen in ihrer Mobilität eingeschränkt; dem gilt es - durch innovative, an die verschiedensten Bedürfnisse angepasste Gestaltung der Lebensbereiche - entgegen zu wirken. Hierbei spielt der Grundgedanke des Behindertengleichstellungsgesetzes, die Barrierefreiheit, eine besondere Rolle. Mobilitätshindernisse sind zu beseitigen, um allen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Das kann die Einrichtung von barrierefreien Eingangsbereichen in öffentlichen Gebäuden, die Umsetzung der durch das Behindertengleichstellungsgesetztes geänderten Bauordnung im Wohnungsbau, ein Spazierweg, der auch für Blinde nutzbar ist, die Verwendung von barrierefreien Kommunikationstechniken, der abgesenkte Bordstein an Straßenquerungen, die angepasste Gestaltung einer Bushaltestelle im Einstiegs- und Wartebereich, usw. sein.

Aufgabe des Behindertenbeauftragten ist dabei, die spezifischen Anliegen und Anregungen in den entsprechenden politischen Gremien, Verbänden, Arbeitsgruppen und Foren einzubringen; dabei diese zu informieren und zu beraten. Daneben hat Hartmut Buchbinder auch ein offenes Ohr für die Problemlagen in Einzelfällen. Das heißt auch Sie können sich an ihn wenden, er wird Sie an die zuständigen Stellen weitervermitteln oder Ihre Anregungen aufnehmen. Dabei unterstützt ihn auch die

Arbeitsgemeinschaft Behindertenhilfe SädteRegion Aachen

In dieser Arbeitsgemeinschaft besteht eine intensive Zusammenarbeit mit nahezu 90 Verbänden, Vereinen, Selbsthilfegruppen und Behindertenbeiräten aus dem Gebiet des Kreises Aachen. Hier werden Projekte entwickelt und die Umsetzung verfolgt. 


Bei Fragen, Anregungen oder Problemen wenden Sie sich an:

Hartmut Buchbinder
Behindertenbeauftragter der StädteRegion Aachen
Zollernstraße 10
52070 Aachen
Telefon: 0800 / 02 41 241
E-Mail: behindertenbeauftragter@staedteregion-aachen.de


Behindertenbeauftragte vor Ort

Auch in den kreisangehörigen Städten und Gemeinden existieren Behindertenbeauftragte. Das Aufgabengebiet wird von den unterschiedlichsten Verantwortlichen wahrgenommen. Zum einen existieren Behindertenbeiräte oder Foren, zum anderen erfüllt eine Einzelperson die Aufgabe.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Heimatstadt bzw. -gemeinde, wer verantwortlich ist, und wenden sich dann vertrauensvoll an die zuständigen Personen.