Barrierefreiheit |smallerbigger  Schriftgröße
Besucherzahl: 1648391
seit 30.08.2005

Ausbildungskurse

Examenskurse

Pressemitteilung

45 examinierte Altenpfleger und Altenpflegerinnen starten ins Berufsleben


Am Fachseminar für Altenpflege des Amtes für Altenarbeit der StädteRegion Aachen haben 45 Auszubildende ihre Ausbildung in der Altenpflege erfolgreich abgeschlossen. Drei Jahre Ausbildung liegen hinter ihnen. Vor ihnen liegt die Arbeit in den vielfältigen Bereichen der Altenhilfe. Die Berufsaussichten sind sehr gut, denn Pflegefachkräfte sind zurzeit sehr gefragt.
Unter den Absolventinnen sind auch drei Auszubildende, die am Modellstudiengang „Pflege“ teilnehmen und nun nach bestandenem Examen noch zwei Semester bis zu ihrem Bachelor-Abschluss an der Katholischen Hochschule Köln absolvieren. Das Fachseminar für Altenpflege war eine von 20 Schulen in NRW, die an diesem Modellstudiengang beteiligt waren.
Im Rahmen einer Feierstunde im Senioren- und Betreuungszentrum der StädteRegion Aachen wurden den 45 Altenpfleger/innen die Zeugnisse von der Leiterin des Fachseminars, Marion Pöppinghaus, überreicht.
Mit den Absolvent/innen feierten ihre Angehörigen, die Dozent/innen des Fachseminars sowie zahlreiche Vertreter/innen aus den Einrichtungen und Diensten der Altenhilfe, die sehr engagiert die praktische Ausbildung der Absolvent/innen sichergestellt haben.
Heinz Müller, Leiter des Amtes für Altenarbeit der StädteRegion Aachen, wies in seinem Grußwort auf die Altenpflege als einen Beruf mit Zukunft hin. Die StädteRegion Aachen wolle auch im Bereich Altenarbeit ein Zeichen setzen mit dem geplanten Neubau für das Amt für Altenarbeit.
Die Kursleitungen der beiden Ausbildungskurse, Dagmar Martinelli und Sabine Krüger sowie die Kurssprecherinnen verabschiedeten sich von den ehemaligen Auszubildenden und erinnerten in ihren Ansprachen noch einmal an die gemeinsame Ausbildungszeit.
Alle Auszubildenden haben eine Anstellung gefunden, die meisten von ihnen konnten sogar zwischen mehreren Arbeitsangeboten wählen.
Das Fachseminar für Altenpflege bietet seit nunmehr 30 Jahren in der Region die Ausbildung in der Altenpflege an ebenso wie die einjährige Ausbildung in der Altenpflegehilfe. Am 01.09. 2016 haben zwei neue Ausbildungskurse in der Altenpflege begonnen. Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn 01.04.2017 können ab sofort beim Fachseminar eingereicht werden.
Die staatliche Anerkennung in der Altenpflege erhielten Enisa Aganovic, Jacqueline Arlt, Stefanie Elke Burbach, Patrick Kaspar Carduck, Julia Cleven, Luisa Michelle Decker, Derya Dogan, Dominique Sina Dückers, Corinne Fischer, Sandro Franken, Stephan Güldenberg, Gillian Katharina Keen, Heidi Kemmerle, Sarah Klinge, Maria Magdalena Kohnemann, Kai List, Janine Mangold, Anna Matthäus, Pia Philipps, Tim Walter Röhrich, Jutta Sekuli, Sarah Steinborn, Corinna Traue, Jennifer Blaschke, Alicia Cuenca Cabello, Tugrul Demiryay, Ute Irene Engel, Jan Fabry, Vanessa Jasmin Kirschbaum, Ribanna Cosma Klann, Johannes Kuck, Celina Lopez, Julia Nitschke, Sebastian Nitschke, Stefan Ostlender, Nils Palmen, Janine Pelz, Franziska Schlöffel, Sascha Alfonso Sorbo, Andreas Thelen, Amanda Kaja Tylka, Kevin Wawzik, Tanja Witkowiak, Fatma Kübra Yapici, Julia Zajcev